So steigern Sie Ihren Blog-Verkehr

TRAFFIC KAUFEN = UMSATZ STEIGERN!


Web Traffic Kaufen!

Das Starten eines Blogs oder einer Website ist heute mit Plattformen wie WordPress viel einfacher geworden. Sobald es betriebsbereit ist, besteht die größte Herausforderung darin, mehr Verkehr in Ihr Blog zu bringen. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie müssen kein Marketingexperte sein, um für Ihr Blog zu werben. Sie können einfach Ihren Blog-Verkehr steigern, um mehr Leser zu gewinnen, indem Sie einige bewährte Methoden anwenden.

In diesem Artikel werden einige der besten Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Ihren Blog-Traffic wie ein professioneller Vermarkter steigern können.

Schreiben Sie informative und gut recherchierte Inhalte

Wenn Sie Inhalte für das Blog schreiben, reicht es nicht aus, dass Sie es langwierig machen, aber der Inhalt ist ebenso wichtig. Das Hinzufügen großer Absätze würde in den Augen von Google oder einer anderen Suchmaschine keinen großen Unterschied machen. Was Sie tun müssen, ist die Qualität und Recherche Ihrer Inhalte sicherzustellen und so informative und gut recherchierte Inhalte wie möglich zu schreiben.

Auf diese Weise können Google und andere Suchmaschinen Ihre Website- oder Blog-Serp-Platzierungen verbessern. Wenn Ihr Artikel veraltete oder nicht gut recherchierte Informationen enthält, ersetzen Sie diese durch aktuelle und eingängige Informationen.

Wenn Ihre Inhalte veraltete Ressourcen oder Websites enthalten, suchen Sie nach Alternativen und aktuelleren Informationen, um diese zu ersetzen. Wenn Sie Ihre Qualitätsinhalte erweitern, können Sie auch persönliche Erfahrungen einfügen, sofern diese mit dem Thema zusammenhängen.

Schreiben Sie Keyword-reichen Inhalt

Wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht, die von Internet-Vermarktern auch als SEO bezeichnet wird, stehen Keywords im Mittelpunkt von SEO. Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Traffic auf Ihr Blog zu steigern, besteht darin, sicherzustellen, dass jede Seite in Ihrem Blog über eine geeignete Keyword-Strategie verfügt. Wählen Sie also für jeden Artikel, den Sie schreiben, das beste Keyword aus, nach dem im Internet gesucht wird. Als nächstes müssen Sie den Artikel für die Suchmaschinen optimieren, damit gute Platzierungen erzielt werden.

Zu den gängigsten Optimierungsgrundlagen gehört das Einfügen dieses Schlüsselworts in den Titel des Artikels, die Überschrift auf der Seite, mindestens einige Male in das Material auf der Seite, in ein Feature-Foto auf der Seite und auch als Teil des Verknüpfung. Durch die Konzentration der Keywords weiß Google, worum es bei diesen Inhalten geht, wodurch der Traffic der Suchmaschinen endlich gesteigert werden kann.

Schreiben Sie Captivating H. eadline s

Die Überschrift oder der Titel eines Artikels ist der wichtigste Faktor, da Menschen und Suchmaschinen immer zuerst den Titel oder die Überschrift betrachten und dann entscheiden, den Inhalt zu lesen. Es war eine effektive Möglichkeit, Leser zum Lesen von Artikeln zu bewegen.

Inhalte weit über soziale Medien teilen

Eine der Hauptverkehrsquellen für ein Blog oder eine Website sind soziale Medien. Dies ist ein Ort, an dem täglich eine Konzentration von über einer Milliarde Nutzern aktiv ist. Abgesehen davon, dass Sie Ihre Freunde bitten, den Beitrag zu teilen, können Sie Instagram verwenden. Facebook , Twitter oder eine andere Social-Media-Plattform, um für Ihr Blog zu werben.

Sie können den Blog-Verkehr von Social Media aus steigern, indem Sie Folgendes tun:

  • Konzentrieren Sie sich darauf, qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen, die Ihren Zielgruppen einen Mehrwert bieten
  • Vermeiden Sie es, sich in einen Spammer zu verwandeln, was bedeutet, dass Sie nicht viele auf einmal posten
  • Verwenden Sie Überschriften, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen

Schreib ein Gastbeitrag zur Steigerung des Blog-Verkehrs

Wenn Sie einen guten Content-Marketing-Plan wünschen, der nicht viel Arbeit erfordert, ist es eine gute Möglichkeit, Ihren Blog-Traffic zu steigern, wenn Sie auf Top-Websites in Ihrer Nische vorgestellt werden.

Gastbeiträge sind ein Vorgang, bei dem Sie auf einfache Weise Inhalte veröffentlichen, die auf einer Website präsentiert werden. Der Nachteil ist, dass die Website, auf der Sie posten, kostenlosen Inhalt erhält und für Ihren Artikel bekannt wird.

Der Blog, auf dem Sie als Gast posten, gewinnt, sie können Ihre Inhalte nutzen. Sie gewinnen, weil ein Strom relevanter Zuschauer zu Ihrem Blog kommt. Und Ihre Blog-Leser gewinnen, weil sie mehr von Ihren Qualitätsinhalten erhalten und Sie verstehen. Sie können ihre Probleme lösen.

Der Fokus auf Qualität sollte Ihre Hauptpriorität sein

Es erscheint möglicherweise nicht intuitiv, sich auf die Qualität Ihrer Inhalte zu konzentrieren, wenn Sie sich darauf konzentrieren, einen aggressiven Veröffentlichungsplan zu erstellen. Beachten Sie jedoch unbedingt, dass jeder Artikel, den Sie produzieren, für immer auf Ihrer Website verfügbar sein wird!

In diesem Sinne wird ein neues Publikum dazu neigen, Inhalte zu testen, die uralt sind. Wenn den Lesern die nächsten 4 oder 5 Beiträge gefallen, die sie erkunden, haben Sie sie wahrscheinlich für immer verloren.

Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie auf Ihre vorherigen Artikel zurückblicken. Niemand hat gesagt, dass Sie einige dieser Artikel nicht aktualisieren oder verbessern können. In der Tat würden Sie.

Schauen Sie sich fortlaufend an, welche Beiträge die Leser Ihres Blogs betrachten, und überlegen Sie, wie Sie sie verbessern, oder schreiben Sie einen Folgebeitrag, der sich auf das erhöht, was Sie im eigentlichen Artikel gesagt haben.

Interne / externe Links hinzufügen

Eine weitere großartige Möglichkeit, den Traffic in Ihrem Blog zu erhöhen und das Publikum zu motivieren, besteht darin, vorhandene Beiträge zu aktualisieren und sie mit Ihren neueren Artikeln zu verknüpfen. Wenn Sie Besucher auf verwandte Artikel verweisen, bleiben diese länger in Ihrem Blog.

Suchen Sie außerdem nach externen Links, die Ihrem Beitrag weiteren Wert verleihen können. Links zu Forschungsergebnissen, Studien und denselben Informationen von Websites mit hoher Autorität können dazu beitragen, Ihren Website-Verkehr zu steigern.

So steigern Sie Ihren Blog-Verkehr mit der E-Mail-Liste

Anstatt alles neu für Ihren Newsletter zu erstellen, können Sie einfach so etwas wie einen eingängigen Absatz aus vielen aktuellen Artikeln teilen und einen Link einfügen, um weiter auf der Website zu lesen.

Nicht jeder nimmt sich jede Woche viel Zeit, um Ihren Artikel zu lesen. Dies hilft Ihren Abonnenten, sich stärker auf Ihrer Website zu engagieren.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Ansätzen sind die folgenden zusätzlichen Hinweise, die auch dazu beitragen, Ihren Blog-Verkehr zu steigern:

  • Machen Sie Ihre Inhalte immer leicht lesbar, indem Sie Aufzählungszeichen, Unterüberschriften und Zahlenlisten verwenden.
  • Machen Sie es Ihrem Publikum einfach, Ihren RSS-Feed zu abonnieren.
  • Bitten Sie die Leser, Feedback oder Kommentare zu hinterlassen, und antworten Sie dann, damit sie wissen, dass Sie mit ihnen beschäftigt sind.
  • Zum Schluss viel Spaß mit Ihrer Seite.

Wenn Sie nach einem Weg suchen, um zu bekommen qualitativ hochwertiger Website-Verkehr Schauen Sie sich unsere Web-Traffic-Pakete an, ohne ins Schwitzen zu geraten.

TRAFFIC KAUFEN = UMSATZ STEIGERN!


Web Traffic Kaufen!


Substar.io Facebook Twitter